Skip to content

SVABA ORTAK

“SVABA ORTAK (* 12. November 1992 in Wien, Österreich) ist ein österreichischer Rapper und Hip-Hop Musiker aus Wien.”

SVABA ORTAK / Social Mediakanäle

DIE STORY VON SVABA ORTAK

Der Sohn einer bosnischen Kroatin und eines Serben aus Montenegro wuchs im dritten Wiener Gemeindebezirk, Wien-Landstraße auf. Seinen Künstlernamen Svaba Ortak adaptierte er zusammen mit seinem Kumpel aus dem jugoslawischen Film Rane (deutscher Titel: The Wounds) von 1998. Svaba ist dort eine der Hauptpersonen. Sein Kumpel, der ebenfalls Rapper werden wollte, gab sich den Namen des anderen Hauptcharakters Pinki. Schon in der Schulzeit schrieb Svaba Ortak seine ersten Rapzeilen und veröffentlichte Tracks auf YouTube. Zunächst belegte er die Oberstufe in der Graphischen, fand jedoch anschließend keine Anstellung in diesem Bereich. Über Wasser hielt er sich mit kleinen Jobs.

Svaba Ortak hat sich bereits seit 2011 einen Namen in der Wiener Rapszene gemacht. Vor allem als Teil des Eastblok-Kollektiv wurde er einer breiteren Masse bekannt. Die Eastblok Family ist ein Zusammenschluss aus zwölf MCs, Produzenten und Tänzern. Svaba Ortak ist außerdem Teil des Ortak-Kollektiv, der auch Manijak Ortak und Pinki D. Ortak angehören. Es folgten mehrere Mixtapes, die seinen Ruf in der Szene ausbauten. Nach dem Mixtape Kaldrma zog er für kurze Zeit nach Frankfurt am Main, Deutschland. Anschließend brachte er die Enter Tha Dragon-EP heraus, die sich auf Platz 41 der österreichischen Charts platzieren konnte. Svaba Ortak kollaborierte in Deutschland mit namhaften Künstlern wie Olexesh, Schwesta Ewa, der 187 Strassenbande und vor allem Haze. Kurz darauf folgte die Rückkehr nach Wien.

2018 machte Svaba Ortak mit stark frequentierten Auftritten im Vorprogramm von RAF Camoras Konzert in der Marx-Halle und auf dem Donauinselfest von sich reden. 2019 folgte nun die Veröffentlichung seines Debütalbums Eva & Adam, welches am 29. März 2019 über Sony Music erschien. Dieses enthält Gastbeiträge von RAF Camora, Amar, Pireli und Droogieboyz. Einige Titel auf Eva & Adam, die er gemeinsam mit Doni Balkan und PMC Eastblok anfertigte, erinnern an die Platten von Beogradski sindikat. Das liegt primär an der harmonischen Einbettung traditioneller, serbischer Folklore-Elemente. Die Albumreleaseshow fand am 12. April 2019 in der SimmCity in Wien statt. Das Album erreichte Platz 4 der österreichischen Charts.

SVABA ORTAK - THUG LIFE - MEINE STADT "WIEN" - UNGESTRECKT

MEIN SPOTIFY

LIVE OFFLINE
track image
Loading...